Marktbericht Weilheim 2017

30. Schafbockmarkt in Weilheim
Max Wagenpfeil, AELF Pfaffenhofen

Sehr enttäuschend für die Züchter der Weißen Bergschafe verlief die Versteigerung am 30. Bockmarkt in Weilheim, den die Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V. am
23. September 2017 in Weilheim veranstaltete. Denn trotz guter Qualität konnte nur ca. 1 Drittel der aufgetriebenen Böcke versteigert werden, das Preisniveau war angesichts der Qualität sehr niedrig.

Hier können Sie den kompletten Bericht lesen....

Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2016/2017


Hier finden Sie die Infobroschüre der LfL "Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2016/2017"

Dokument hier zum downloaden

Elite-Vorauswahl Merinolandschafe 2017

Die ML -Elite Vorauswahl findet am Montag 04. Dezember 2017 in Ansbach statt.

Meldeschluss ist der 20. November 2017.

Ergebnisprotokoll Zuchtziele Bergschafe

Am Donnerstag den 16.3.2017 trafen sich die Züchter des Weißen, Braunen,

Schwarzen und Gescheckten Bergschafes, der Zuchtleiter Dr. Christian Mendel und
der Schafzuchtberater Max Wagenpfeil im Gasthof Alter Wirt in Farchant zur
Züchterbesprechung.
 
Folgende Merkmale und Zuchtziele wurden bei den oben genannten Rassen
diskutiert und festgelegt

Hier gibt´s das Protokoll

Versamlmung Werdenfelser Bergschafzüchter

Der Verein der Werdenfelser Bergschafzüchter hat einen neuen Vorsitzenden! 

Weiterlesen: Versamlmung Werdenfelser Bergschafzüchter

1. bayerische Auktion der weiblichen Zuchtschafe

                       

Am 29. Oktober 2016 wurde in Ingolstadt die 1. bayerische Auktion für weibliche Zuchtschafe durchgeführt. Zum Auftrieb kamen Schafe der Rassen Merinolandschaf, Texel, Juraschafe, Suffolk, Schwarzköpfiges Fleischschaf, Ile de France, Weißes Bergschaf, Braunes Bergschaf, Alpines Steinschaf, Geschecktes Bergschaf, Schwarzes Bergschaf, Brillenschaf, Walliser Schwarznasenschaf, Coburger Fuchsschaf, Rhönschaf und Waldschaf.

Weiterlesen: 1. bayerische Auktion der weiblichen Zuchtschafe

12.03.2016: "Zwischen Spessart und Karwendel " - Bericht "Rund um Kelheim"

Auf der Suche nach dem Frühling 
(Schafscheren in Eining - Schäferei Schlamp)

Hier geht´s zum Bericht

Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2014/2015


Hier finden Sie die Infobroschüre der LfL "Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf 2014/2015"

Dokument hier zum downloaden

1. Deutsche Jungzüchtermeisterschaft


Am 22./23. August 2015 fand in Wüsting die 1. Deutsche Jungzüchtermeisterschaft bei den "Landtagen Nord" statt.

Aus Bayern beteiligten sich in der Kinderklasse Louisa Ebitsch, Johannes Kiemer, Kilian und Lorenz Schlamp. Bei den Junioren gingen Julia und Patrick Ebitsch und Alexander Smietana an den Start.

Alle Teilnehmer sind im Einzelwettbewerb sowohl im Gruppenwettbewerb angetreten. In der Gruppe erzielte das Team in der Kinderklasse einen ausgezeichneten 3. Platz. Das Team der Juniorenklasse belegte den 1. Platz und ist somit Deutscher Meister!

Bericht

Platzierungen

    

Weiterlesen: 1. Deutsche Jungzüchtermeisterschaft

Sie suchen etwas bestimmtes?

Kontakt

Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.
Senator-Gerauer-Straße 23a
85586 Poing/Ortsteil Grub
Tel. 089 / 53 62 27
Fax 089 / 5 43 85 96
E-Mail: bhg-schafzucht@t-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung

Sicherheit

website security