Dorper


Das mittelgroße Fleischschaf hat einen tiefen Rumpf mit guter Rippenwölbung und starker Ausprägung aller Muskelpartien. Das einheitlich weiße Schaf trägt einen schwarzen Kopf und Hals. Keine oder kleine Hörner sind ideal. Die Behaarung bzw. Wolle ist leicht, kurz und locker.

Weiterlesen: Dorper

Kamerunschaf


Typisch für das kleine Haarschaf ist der längliche Kopf mit den kleinen Ohren. Die Mutterschafe sind hornlos, die Böcke haben ein Sichelhorn sowie eine Mähne an Hals und Brust. Die Fellfarbe ist zumeist braun mit schwarzer Zeichnung an Bauch, Kopf und Beinen.

Weiterlesen: Kamerunschaf

Sie suchen etwas bestimmtes?

Kontakt

Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.
Senator-Gerauer-Straße 23a
85586 Poing/Ortsteil Grub
Tel. 089 / 53 62 27
Fax 089 / 5 43 85 96
E-Mail: bhg-schafzucht@t-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung

Sicherheit

website security